Archiv für den Monat: Januar 2015

Interview mit Wolfgang T. Müller zu seinem ersten Dokumentarfilm “Die Heiler”

Für das Magazin “NEWS AGE” gab der Regisseur und Produzent Wolfgang T. Müller des bereits seit Jahren sehr erfolgreichen spirituellen Erfolgsfilmes “DIE HEILER” ein offenes und beeindruckendes Interview.

Heiler werden, Heiler sein

Filme sind ein gutes Medium, um neue Ideen auf anschauliche Weise unter die Menschen zu bringen und Bewusstsein zu schaffen. Das hat auch der Regisseur, Heiler und spirituelle Lebensberater Wolfgang T. Müller erkannt, als er den Entschluss fasste, einen Dokumentarfilm über geistiges Heilen zu drehen. Geistheiler, Energetiker, Heilpraktiker und Lebensberater kommen darin zu Wort und schildern in eindrucksvoller und bewegender Weise ihren eigenen Weg zum alternativen Heiler. Jedoch auch Alternativmediziner wie der Bestsellerautor Dr. Rüdiger Dahlke bekennen sich unter anderem als „Schamane im Arztpelz“.

Frage: Herr Müller, was war Ihre Intention, diesen Film zu drehen?

91q7IZoeePL._SL1500_

Das Buch zum Film “Die Heiler” mit den spannenden und berührenden Geschichten deutschsprachiger Heiler

Wolfgang T. Müller: Zuerst sollte es „nur“ ein Buch, eine Anthologie, werden – die persönlichen, einzigartigen Geschichten verschiedener Menschen zum geistig energetisch arbeitenden Heiler darzustellen. Dann wurde es ein Filmprojekt aus einer plötzlichen Eingebung heraus: „Wenn du sowieso schon einmal beim Heiler bist und das Interview machst, dann kannst Du das auch gleich filmen.“ So ist nun der Film zuerst fertig geworden und das Buch zum Film wird voraussichtlich im Frühsommer zu haben sein. Die Intension für diesen Film war schlicht und einfach, den Geistheiler als ganz normalen Menschen zu zeigen, der einfach nur seiner Berufung folgt und der eine vielleicht interessante, alternative Heilmöglichkeit zur Schulmedizin  sein könnte. Frei nach dem Motto: „Geistige Heilung ist ohne Risiken und Nebenwirkungen“.

Frage: Was hoffen Sie mit dem Film zu erreichen?

Wolfgang T. Müller:  Ich möchte verschiedene Aspekte anstoßen und zum Nachdenken anregen – auch in der Gewissheit, vielleicht zu polarisieren. Zum einen möchte ich den Geistheilern Mut machen, Ihrer Berufung zu folgen und sich zu ihrer Begabung zu bekennen. Heiler, die alternative, sanfte Behandlungsmethoden anbieten und dies auch nach außen hin werblich darstellen.
Weiterhin möchte ich allen Menschen, deren Energiehaushalt ins Ungleichgewicht gefallen ist und dadurch krank an Körper und Seele geworden sind, den geistig energetisch arbeitenden Heiler als Alternative zur Schulmedizin oder als Ergänzung zur ärztlichen Behandlung näher bringen. Drittens ist es mir ein persönliches Anliegen, dass Geistheiler, Mediziner, Ärzte und Heilpraktiker enger zusammen rücken in ihrer Arbeit am Menschen, um diese ganzheitlich zu behandeln. Mit dem Ergebnis, dass nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen wahrgenommen und transformiert werden.

Frage: Was ist für Sie der Unterschied zwischen Ärzten und Geistheilern?

dvd_heiler

Mit Klick auf das Cover können Sie die DVD gleich online bei Amazon bestellen.

Wolfgang T. Müller: Es gibt für mich nicht wirklich einen Unterschied. Alle dienen dem einen Ziel, den Menschen wieder gesund zu machen und vor allem gesund zu erhalten.  Es gibt nur Unterschiede in der Ausbildung der Berufe und in der Wahl der Behandlungsmethoden. Der Arzt therapiert vornehmlich die Symptome, der Heiler unterstützt und stärkt die Selbstheilungskräfte des Menschen und versucht, gemeinsam mit dem Klienten auch die Ursachen für seine Einschränkungen zu erkennen und zu transformieren. Denn in den meisten Fällen haben körperliche Beschwerden eine seelische Ursache, sind also psychosomatischen Ursprungs.

Frage: Funktioniert geistiges Heilen auch, wenn man nicht daran glaubt?

Wolfgang T. Müller:  Ja – das beweisen Geistheilungen an Pflanzen, Tieren, Kleinkindern oder gar feststofflichen vermeintlich „toten“ Gegenständen, die ja nicht „glauben“ können. Sehr eindrucksvoll beweist zum Bespiel der „Wasserprofessor“ Masaru Emoto mit seinen Wasserkristallen, dass positive, heilende Gedanken die Kristallstruktur des Wassers harmonisch verändern. Und wir bestehen zu circa 70 % aus Wasser. Bei eigenverantwortlich denkenden Individuen wie der erwachsene Mensch mit seinem freien Willen ist der Glaube an die Kraft der Geistheilung meiner Meinung nach jedoch Voraussetzung für erfolgreiches, nachhaltiges Gesundwerden. Ansonsten boykottiert dieser ja seine eigenen Gesundwerdungsprozess. Wie  heißt es doch so schön? Dein Wille geschehe.

Frage: Wo liegen die Grenzen des geistigen Heilens? Wo liegen die Chancen?

Dozent / Ausbilder: Wolfgang T. Müller

Geistheiler und Filmproduzent: Wolfgang T. Müller

Wolfgang T. Müller: Ganz eindeutig – und das gilt für jede Art des Heilens – liegt die Grenze darin, wenn die Seele nicht oder noch nicht bereit ist, die Heilung anzunehmen. Wenn die Seele gehen will, dann wird sie gehen. Die Grenze der Geistheilung liegt auch in Zeit, die manchmal gebraucht wird und die dann möglicherweise nicht zur Verfügung steht. Da ist Schnelligkeit einer Notfall-Medizin klar im Vorteil. Wie schon einer der Protagonisten im Film, der Schweizer Bewusstseinsforscher Bruno Würtenberger so schön drastisch formulierte: “Bringe mir nur keinen Heiler, wenn mich ein Auto überfahren hat. Bringe mir den skrupellosesten Chirurgen, den Du findest und die stärksten Schmerzmittel, die es gibt. Aber danach – komme und lege mir die Hände auf. Die Arbeit ist nicht damit getan, nachdem es geflickt ist, es muss auch noch heilen.“

Film-Tipp: DIE HEILER – der Film / Der Weg vom Heiler zur Heilung. Ein Film von Wolfgang T. Müller, 80 Minuten, LANAKILA-FILM im Vetrieb von HORIZONWORLD, Zu beziehen u.a. über Amazon oder direkt über Horizon World.

Den Film gibt es aber auch sehr günstig als HD-Streaming zum Ausleihen oder zum digitalen Kauf bei VIMEO.

Wolfgang T. Müller ist Dozent und Ausbildungsleiter diverser Seminare für Geistheilung und energetische Heilung und hält regelmäßig persönlich Seminare in seiner Heilerakademie Europa in St. Pölten / Österreich. Alle aktuellen Seminare sind online buchbar hier über AKUA-EVENTS.

Energetiker-Intensiv-Ausbildung in 5 Tagen.

Intensiv-Ausbildung mit den besten und wichtigsten energetischen Heil- und Lebensberatungs-Methoden für Energetiker.

Vom 16.-20.01.2015 ist es wieder einmal so weit. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb von 5 intensiven Ausbildungstagen die Basis für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit als Energetiker zu erwerben. Und je nach persönlicher Voraussetzung wird diese wichtige Ausbildung bis zu 100 % von öffentlicher Hand (z.B. AMS) gefördert. Sichern Sie sich jetzt ein der wenigen Plätze dieser wertvollen Ausbildung.

Alle weiteren Infos hierzu sowie bequeme und schnelle Online-Anmeldung hier.