Archiv für den Monat: März 2018

Ab sofort gilt: Die Heilerakademie Europa wird rauchfreie Zone!

NEU! Nichtraucher-Seminare:
Ab sofort sind alle unsere Seminare Nichtraucher-Seminare. Das heißt, dass während des Seminars auf dem gesamten Gelände der Heilerakademie Europa, soweit die Seminare dort stattfinden, nicht geraucht werden darf.

Diese Regelung wurde notwendig, da sich nichtrauchende Seminarteilnehmer bei der Heilarbeit durch Raucher unwohl und im Wohlbefinden eingeschränkt fühlten (Nikotinfahne, stinkende, gelbe Raucherfinger, Rauchausdünstung der Kleidung etc.).

Wir hoffen bei den Rauchern um ihr tolerantes Verständnis. Keineswegs stellt diese Maßnahme eine wie auch immer geartete Diskriminierung der Raucher dar.

Wir wollen nur, dass JEDER Seminarteilnehmer sich wohlfühlt auch im Sinne unserer hochenergetischen Heilarbeit. Leider können Nichtraucher nicht ausweichen, wenn sie mit einem rauchenden Trainingspartner körperlich nahe arbeiten müssen. Raucher jedoch können aktiv durch Verzicht auf das Rauchen während der Seminarzeiten sehr zum Wohle aller beitragen.

Wikipedia sagt dazu treffend:

Ein Rauchverbot untersagt, Tabak (und oft auch vergleichbare Substanzen) an bestimmten Orten abbrennen zu lassen. Ziel ist in der Regel der Schutz der Anwesenden vor den Gefahren des Passivrauchens, der Brandschutz oder die Vermeidung von Verschmutzungen.

Rauchverbote können von Inhabern eines Hausrechtes ausgesprochen und vom Gesetzgeber erlassen werden.