Seminarempfehlungen werden bei uns fürstlich honoriert! Ab sofort 10 % Vermittlungsprovision für alle Seminare.

10 Prozent Empfehlungshonorar für alle Seminare, Workshops und Ausbildungen an der Heilerakademie Europa.

Blume des LebensKennst Du einen, der einen kennt?

Wer kennt nicht diesen Ausspruch? Die besten Empfehlungen kommen – egal welche Marketingmaßnahmen man auch einsetzt – immer aus den eigenen Reihen zufriedener Kunden.

In unserem Falle sind dies im Laufe der vielen Jahre unserer Tätigkeit als Akademie für alternative Heilmethoden unsere ehemaligen und noch aktiven Seminarteilnehmer. Wir haben uns nun einmal die Mühe gemacht, Teilnehmerstimmen zusammenzutragen und auf einer eigenen Internetseite zu veröffentlichen. Darauf sind wir zu recht mächtig stolz – in aller Demut.

Sehr viele jedoch, die heute auf der Suche nach einer professionellen, fundierten und insbesondere seriösen Ausbildung zum Geistheiler oder Energetiker sind, werden im Internet mittlerweile geradezu erschlagen von Angeboten. Das verunsichert und man weiß nicht, bei welchem Lebenslehrer und Ausbilder man diesen sehr sensiblen und spirituellen Berufswunsch realisieren soll.

Vielleicht hat man das Glück, im Freundeskreis jemanden zu kennen, der vielleicht selbst eine solche Ausbildung bereits absolviert hat und jemanden empfehlen kann.

Wir möchten deshalb diesen Gedanken zu Beginn dieses neuen Jahres aufgreifen und nun alle unsere ehemaligen Seminarteilnehmer oder solche, die es noch sind oder die es noch werden wollen, eine Empfehlung für ein Seminar, eine Ausbildung oder einen Workhop an der Heilerakademie Europa zu honorieren.

Ab sofort kann jeder, der unsere Akademie empfiehlt und es dabei zu einem verbindlichen Buchungsauftrag kommt (Seminar muss dann tatsächlich auch bezahlt und dies auch besucht worden sein), eine andere Person gegen ein Empfehlungshonorar empfehlen.

Das Empfehlungshonorar beträgt für alle Kurse, Seminare und Workshops, die von der Heilerakademie Europa durchgeführt werden, einheitlich 10 % der Netto-Seminargebühr (die tatsächlich bezahlt wird), und wird innerhalb von 6 Wochen nach Seminarende auf das Konto des Empfehlungsgebers ausgezahlt.

Gehe auf diese Seite und gebe nun Deine Empfehlung ab.

Und das Beste ist: Auch wenn Du noch kein einziges Seminar an der Heilerakademie absolviert hast, es aber irgendwann einmal möchtest, kannst du bereits mit dem Empfehlen anfangen. Und wenn Du mehr als 10 Teilnehmer geworben hast, hast Du Dir selbst Dein kostenloses Ticket gesichert.

Damit das auch funktioniert und der Empfehlungsgeber (kann natürlich nicht sein eigenes Seminar empfehlen, jedoch das von mitteilnehmenden Freunden) auch tatsächlich seine Honorierung erhält, muss der Empfehlungsgeber innerhalb von 24 Stunden, in der der Empfohlene verbindlich online gebucht und im Feld „Kommentar“ der Anmeldung den Vor- und Familiennamen des Empfehlungsgebers genannt hat (ich wurde empfohlen von: Max Mustermann) ebenfalls in diesem Formular seinen vollständigen Namen, seine Anschrift, seine Email-Adresse und seine Bankverbindung mitgeteilt haben als auch natürlich den Namen des Empfohlenen und die Bezeichnung des Seminars.

Beispiel: Du empfiehlst Deiner besten Freundin die große Heilerausbildung mit einer Seminargebühr von 4.320 EUR. Sie bucht daraufhin verbindlich diese Ausbildung, nimmt noch den Frühbucherrabatt in Anspruch und zahlt somit 4.104 EUR. Das ist der Betrag inkl. 20 % MwSt. Der Nettobetrag beträgt 3.420 EUR. Davon gibt es 10 % Provision, somit 342 EUR. Wenn Du nun selbst an der Heilerausbildung teilnehmen willst, teilnimmst oder teilgenommen hast und Du mindestens 10 Interessenten empfiehlst, die dann auch buchen, so ist Deine eigene Ausbildung quasi kostenlos.

Gehe auf diese Seite und gebe nun Deine Empfehlung ab.